Letzter OB-Kandidat wurde auserkoren

BBV und Grüne stellen Dr. Martin Runge, derzeit 2. Bürgermeister in Gröbenzell, als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl auf. Runge bringt langjährige Landtags-, Kreistags- und Bürgermeistererfahrung mit und ist weit über die Grünenparteigrenzen hinweg mit vielen Gruppierungen und Institutionen vernetzt. Auf vielen Gebieten glänzt er mit Fachkompetenz. Dass er in Gröbenzell ansässig ist, wirkt sich deshalb nicht negativ aus. Noch wissen das zu wenige Brucker Wähler.
Sein Hauptgegenspieler dürfte Erich Raff von der CSU sein, dem nachgesagt wird, er mache das Amt in der Nachfolge von Klaus Pleil sehr gut. Allerdings gab es schon mehrmals Verärgerung über stadtpolitische Absichtserklärungen seinerseits. Ein Nachteil findet sich darüber hinaus in seinem Alter, das er nach eigenen Ausagen gerne in Ruhe genossen hätte. Politisches Erfahrungswissen
bringt er über Parteiarbeit und Stadtrats- und OB-Ersatztätigkeit hinaus nicht mit.