Dr. Gottwalds Recherche-Präsentation zur Sparkassenfusion

Der Infoabend zur geplanten Sparkassenfusion, veranstaltert vom Sozialforum Amper und Kulturraum FFB kann mit fast sechzig Besuchern als gelungen bezeichnet werden. Das Interesse war groß, die Diskussion wie erwartet kontrovers. Klar trat zutage, dass eine Fusion mehr Nachteile als Vorteile bringt, vor allem weil die Brucker Sparkasse als finanzieller Gewinner dastehen würde, während für die zwei anderen Kassen und für die Mitarbeiter überwiegend Nachteile zu erwarten sind. Ein Hauptkritikpunkt läuft auf die Frage hinaus, weshalb die Brucker Sparkasse zwar hier und da Geld für gute Zwecke sponsert, mögliche Ausschüttungen an die Stadt, als ein Träger dieser Institution, aber verweigert. Denn dieses Verhalten verhindert gemeinnützige städtische Investionen.
Dr. Rainer Gottwald stellt seine Recherche-Präsentation der Öffentlichkeit zur eigenen Beurteilung zur Verfügung. Sie kann hier eingesehen und auch als PDF-Datei heruntergeladen werden. Wir danken ihm für seine Offenheit!
Bericht in der SZ-FFB vom 21.3.17.
Weitere Infos und Erklärungen von Dr. Gottwald unter der Seite „Kommunalpolitische Diskussion“.